Dank 360°-Kundensicht zum Marketing- und Akquise-Erfolg

Aktuelle Studien belegen dass über 60% der Kaufentscheidung bereits getroffen ist, wenn der Kunde sich zum ersten Mal aktiv bei Ihnen bemerkbar macht. Die Informationssuche findet online statt und die Meinungsbildung hängt im B2C wie auch im B2B Geschäft erheblich von Faktoren ab, welche sich nur schwer durch Ihre Marketing- und Verkaufsabteilung beeinflussen lassen. Signale von interessierten Kunden existieren in Hülle und Fülle. Jedoch liegen diese in einer Vielzahl von Systemen und Plattformen, sowohl im eigenen Unternehmen, aber auch bei Dritten (Twitter, Instagram, Facebbok, Linkedin, ...), und erlauben in vielen Fällen keine vereinheitlichte Sicht auf den Kunden - schon gar nicht in Echtzeit oder in historisierter Form (z.B. für Mustererkennung, Kohorten- oder Zeitreihenanalysen).

Wie Sie in dieser Situation zum Gewinner der Digitalisierung avancieren können? Indem IT-Logix Sie dabei unterstützt, diese Daten für Sie zusammnzuführen, zu analysieren und dadurch den Kunden und dessen Bedürfnisse umfassender zu verstehen. Sprechen Sie dank datenbasierten Erkenntnissen bestehende und neue Kunden mit bedürfnisgerechtem Content zur richtigen Zeit über den optimalen Kanal-Mix an und freuen Sie sich über deutlich gesteigerte Returns on Marketing und Sales.     

 

Datenbasierte Insights - Was darf es sein?

Verhaltensdaten-basierte, dynamische Kundensegmentierung / Persona-Definition? An der Customer Journey orientierte Kennzahlen zur Gesundheit der Marketing-und-Sales-Funnels? Peergroup-basiertes Up- und Cross-Selling mit auf die Person zugeschnittenem Content-Nurturing und Messaging? Customer-Lifetime-Value Betrachtung nicht nur auf Finanzkennzahlen (Net-Present-Value vergangener und zu erwartender Umsätze) sondern auch mit "weichen" Faktoren wie Brand-Advisor-Scoring/Weiterempfehlungsbereitschaft und Social-Media-Facts diesbezüglich? Den Einfluss von Wetter, Feiertagen, Ferienkalender und Sonderfaktoren wie z.B. einer anstehenden Fussball-WM auf Ihre Kampagnen / Sales-Forecasts prüfen? Ihre Kunden und deren Umsätze mit Open-Government Data anreichern und erkennen, in welchen demografischen und/oder geografischen Bereichen ungenutzte Absatz-Potentiale schlummern? Sich im Forecast abzeichnende Lücken im Sales durch profitabilitäts-optimierte Kampagnen auffüllen (Kunden zum früher-als-gewohnt-bestellen animieren)? Was schwebt Ihnen vor?

 

Über Quickwins und strategisch-konzeptionelle Begleitung

Wir kennen die entsprechenden Konzepte aus einer vielzahl von Kundenprojekten und können Ihre Wünsche gerne umsetzen. Erste Eindrücke unserer Leistungsfähigkeit und Erfahrung geben in der Regel Proof-of-Concepts oder Pilot-Projekte. 

In der Regel sind solche Quickwins sehr hilfreich, um gegenseitig ein Gespür bezüglich der Qualität der Zusammenarbeit und den zu erwartenden Resultaten zu entwickeln. Begleitet sollten solche quickwin-Initiativen aber von einem gesunden Mass an strategischen und konzeptionellen Betrachtungen werden. So ist sichergestellt, dass Ihre Analytics-Initiativen sauber aligned sind mit Unternehmensstrategie, Marketing/Sales-Strategie oder -Konzept und IT-Strategie. Damt erreichen Sie, dass unsere gemeinsamen, agilen Projekteiterationen auch langfristig den Nutzen entfalten können, den Sie und Ihr Unternehmen erwarten dürfen. Insbesondere soll sichergestellt sein, dass Sie mit jeder Kampagne, ungeachtet ob erfolreich oder underperformer, datenbasiert und auf die Person/Persona bezogen lernen können und diese Lerarnings für kommende Aktivitäten nutzen können.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch

Die Möglichkeiten für datenbasierte prozessoptimierungen im Bereich von Marketing und Sales sind äusserst vielfältig, vielfach lässt sich eine erste, grobe Potentialanalyse bereits in einem ersten Austausch skizzieren. Treten Sie mit uns in Kontakt und vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch / Online-Meeting. Wir freuen uns auf den inspirierenden Austausch. 

Haben Sie Fragen?